Home

Ohne Musik wäre das

Leben ein Irrtum !

                                     (Friedrich Nietzsche)


Cello- und Klavierunterricht


Mit Professor Wolfgang Boettcher von der UdK Berlin und Professor Stanislas Apolín in Prag hatte ich wunderbare Lehrer. Deren Begeisterung für das Cellospiel gebe ich gerne an meine Schüler weiter: an Kinder ab vier Jahren sowie Erwachsene. Viele meiner Schüler unterrichte ich seit Jahren und begleite sie in ihrer musikalischen Entwicklung.

Neben Cello unterrichte ich auch im Fach Klavier und ermögliche meinen Schülern die Begegnung mit der faszinierenden Welt der Musik. Wie beim Cellounterricht gehe ich auch beim Klavierunterricht individuell auf die Bedürfnisse meiner Schüler ein.

Kammermusik


Ich fördere kammermusikalische Aktivitäten meiner Schüler, zum Beispiel durch das Ensemblespiel und Aufführungen von Schülern miteinander, sowie durch gezielte Vorbereitung auf Wettbewerbe.

Ich habe mich auch selbst der Kammermusik verschrieben, als Initiatorin des Aalto Ensembles und als Mitwirkende bei verschiedenen Kammermusik-Projekten.


Während der häuslichen Isolation des ersten Lockdowns habe ich ein Video "im Corona-Stil" gestaltet und am 22.05.2020 bei YouTube veröffentlicht: Den Hymnus für 12 Celli von Julius Klengel, bei dem ich alle 12 Stimmen spiele. Eine HD-Version mit deutlich besserem Klang steht hier zum Download bereit.


Zum Jahreswechsel 2020/21, wieder unter Lockdown-Bedingungen, habe ich die wunderbaren 18 Bartók-Duos (in der Bearbeitung für 2 Celli) mit meinem digitalen Zwilling aufgenommen. Mein Tipp: "Neujahrsgruß (Nr. 10)", mit dem der oben verlinkte Clip beginnt. In meinem Youtube-Kanal hier: Teil I (Nr. 1~9) und Teil II (Nr. 10~18).

Online-Unterricht


Mir ist es sehr wichtig, den Kontakt zu meinen Schülern auch trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie aufrecht zu erhalten. Hierzu biete ich interaktiven Online-Unterricht (live) auf verschiedenen Plattformen an. Auch für neue Schüler, die die Zeit der räumlichen Beschränkung zur Neu- oder Wiederentdeckung des Cellos nutzen möchten, bietet sich dieses Format an. Details hier.



Nächste Konzerte - 
Warum nicht auch bei Ihnen zuhause?


Das Aalto-Ensemble ist am Samstag, dem 17.09.2022 um 19 Uhr wieder in der Hochmeistergemeinde in Berlin-Halensee zu Gast. Im wunderschönen Hochmeistersaal spielen wir Werke für Cello und Klavier: Sonaten von Ludwig van Beethoven und Claude Débussy sowie die "Trois Pièces" von Nadia Boulanger und "Les Larmes de Jacqueline" von Jacques Offenbach. 


Auch wenn die Bühnen für Kammermusik nicht mehr geschlossen sind (und hoffentlich bleibt es dabei!): Unter Einhaltung aller etwaigen Corona-Vorschriften biete ich Solo-Programme bei Ihnen zuhause an, die ich nach Ihren Wünschen und Vorstellungen gestalte. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!